Gottesdienste der Osterzeit

Hier finden Sie die Links zu den Gottesdiensten, die auf unserem Youtube-Kanal stehen. Die Online-Gottesdienste sind jeweils ab dem betreffenden Tag abrufbar:

- Karfreitag

- Gottesdienst zum Ostersonntag

- Familiengottesdienst zu Ostern

- Bastelanleitung Schmetterling

 

Bläsergottesdienst

An Palmsonntag standen die Bläser/innen des Posaunenchors im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Unter Einhaltung der Coronaregeln gestalteten zehn Musiker/innen den Gottesdienst aus. Für die nötigen Abstände erwies sich als hilfreich, dass viele Bläser zu einem Haushalt gehören. Mitglieder des Ensembles wurden für ihr langjähriges Engagement (bei 50 Jahren fragt man sich, ob das Mundstück nicht irgendwann zum Körperteil wird?) und ihre jährlich vielen hundert, manchmal weit über tausend Einsätze geehrt. Schließlich gedachten wir des im letzten Jahr verstorbenen ehemaligen Leiters Erwin Moritz, der es auf bisher ungeschlagene 67 Jahre mit den verschiedensten Instrumenten brachte.

Windsbacher in der Klosterkirche

"Chorandacht" konnte man durchaus als Untertreibung sehen: Der Abend mit den Windsbacher Männerstimmen war zugleich Konzert und Gottesdienst. Die Predigt, die in gewohnt sprachlich raffinierter Weise die über 2000 Jahre alten Worte der Bibel in unser Alltagserleben fügte, war umrahmt von zahlreichen Motetten, vor allem aus den Windsbacher Psalmen von Emanuel Vogt. Mit unglaublicher Präzision erwachten die ersten Töne im Pianissimo aus dem Kirchenraum, mit spielerischer Leichtigkeit folgten die Sänger ihrem Leiter durch jedes Tempo und jede Dynamik. Spannung bis zum letzten Ton, ein wunderbares Erlebnis – und das nicht nur, weil kulturelle Erlebnisse in diesen Tagen so dünn gesät sind.

Dankstelle im März

Am 7. März laden wir wieder zum Dankstelle-Gottesdienst ein: Live um 10.00 Uhr in der Klosterkirche sowie online für Sie zuhause. Ab Sonntag (Mitternacht) werden hier der Link zum Gottesdienst sowie ein Link zur Dankstelle für Kinder bereit stehen. Zur Dankstelle-Seite gelangen Sie über diesen Direktlink.

Sexagesimae

Auch im Februar bieten wir wieder einen Online-Gottesdienst aus unserer Kirche. Unter https://youtu.be/nqotJRp-ujY oder direkt über den Youtubekanal der Gemeinde finden Sie ab Samstag, 20.00 Uhr den halbstündigen Gottesdienst aus der Klosterkirche.

Neujahr 2021

Zum neuen Jahr gibt es neben dem Silvestergottesdienst um 17.00 Uhr am Wegkreuz auch ab Silvester, 23.00 Uhr das online-Angebot des Neujahrsgottesdienstes auf unserem Youtube-Kanal, aufgenommen in der Frauenauracher Kirche. Am 1. Januar feiern wir dann um 17:00 Gottesdienst in der Klosterkirche mit Pfarrerin Barbara Eberhardt, musikalisch gestaltet von Heike Morneburg und Familie Burucker. Herzliche Einladung. Die Webredaktion wünscht Ihnen allen ein gesundes, gutes und gesegnetes neues Jahr!

Weihnachten 2020

Unsere Kirchen in Frauenaurach und Kriegenbrunn sind festlich geschmückt und täglich bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. In Frauenaurach können Sie am Heiligen Abend von 15.00 bis 19.00 Uhr die Kirche durch den Haupteingang betreten, an der Krippe vorbeiziehen und durch die Altarpforte wieder hinausgehen.

Für das Weihnachtsfest werden drei Online-Gottesdienste für Sie bereit stehen:

- einen Weihnachtsgottesdienst mit Pfarrerin Barbara Eberhardt und vielfältiger Musik
- einen Familiengottesdienst, gestaltet vom Mini-Gottesdienst-Team, Familie Hillebrecht und Pfarrerin Barbara Eberhardt, mit Musik von Familie Burucker
- einen meditativen Gottesdienst mit Prädikantin Christine Ulsenheimer und Musik von Familie Stöhr

Alle drei Gottesdienste finden Sie über die hier rechtzeitig aktivierten Links bzw. auf unserem YouTube-Kanal Frauenaurach-Evangelisch.

Darüberhinaus stehen ab 24. Dezember bereit:

- eine weihnachtliche Bastelanleitung für Kinder (pdf)
- die Lesung der Weihnachtsgeschichte nach Lukas aus Frauenaurach
- die Lesung der Weihnachtsgeschichte nach Lukas aus der alten Lutherbibel (1733) in Kriegenbrunn, mit Orgelmusik und Bildern aus der Kirche
- weihnachtlich-musikalische Grüße aus der Kirche (Posaunenchor)

Am 24. Dezember laden wir Sie zu drei Freiluftgottesdiensten in Frauenaurach ein:

- um 15.00 Uhr auf dem Heerflecken am freien Feld neben der Kurve des Anne-Frank-Wegs
- um 16.00 Uhr auf dem Gaisberg am Wendehammer der Ina-Seidel-Straße
- um 17.00 Uhr vor der Kirche

Wenn es Ihnen möglich ist, besuchen Sie bitte einen der ersten beiden Gottesdienste. Dort ist jeweils mehr Platz als vor der Kirche.

In Kriegenbrunn machen wir uns am 24. Dezember in einem Stationengottesdienst gemeinsam auf den Weg. Wir beginnen um 18.00 Uhr auf dem Huthausplatz und ziehen über den Platz beim alten Feuerwehrhaus zum Eginoplatz.

Es wäre schön, wenn Sie zu den Freiluftgottesdiensten eine Kerze oder eine Laterne mitbringen. Zwischen verschiedenen Haushalten muss ein Abstand von 1,5 Meter eingehalten werden. Außerdem besteht Maskenpflicht.

Am 25. Dezember um 9.30 Uhr feiern wir Gottesdienst in der Klosterkirche Frauenaurach mit Prädikantin Christine Ulsenheimer und am 26. Dezember um 8.30 Uhr in der Kirche in Kriegenbrunn und um 9.30 Uhr in Frauenaurach mit Pfarrerin Kathrin Hager. Bitte beachten Sie, dass für den Gottesdienst in Kriegenbrunn vorherige Anmeldung nötig ist. 

 

Video zur Weihnachtszeit

Auch im Museum im Amtshausschüpfla steht Weihnachten vor der Tür und alles ist eingeschränkt. In diesem Jahr haben wir erstmals keine Weihnachtsausstellung. Es ist herausfordernd, alles zusammen zu halten. Und dennoch gibt es einen zeitgemäß passenden Beitrag. Ein neues Video ist gerade fertig geworden. Es trägt den Titel:

"Als das Christkind noch die Gaben brachte"

Es ist unter dem folgenden link zu finden: https://www.museum-schuepfla.de/das-christkind/

Videos zur Ortsgeschichte

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals im September fand pandemiebedingt in vielen Städten nicht statt. Der Heimat- und Geschichtsverein Erlangen, insbesondere der Arbeitskreis Frauenaurach, haben dennoch einen Beitrag erarbeitet und damit diesen besonderen Tag virtuell gestaltet. Zehn kleine Filme wurden gedreht und diese auf youtube ins Internet gestellt. Sie handeln von der Entstehung und Werdegang des Dominikanerinnen Kosters in Frauenaurach von der Gründung, über Reformation, mehrfache Zertörung in Kriegen, Wiederaufbau, Umnutzung von Teilgebäuden bis hin zur heutigen Zeit. Die Geschichte unserer an die heutige Brauhofgasse angrenzende Kirche ist damit ebenfalls Mittelpunkt der Filme. Gesamtlänge sind ca. 35 Minuten. Die Filme können im Internet aufgerufen werden unter diesem Link:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLGmWsC8SOExJV7U-hrEw8CRRXQNJO-d6k

 

Gottesdienst zum 1. Advent

Zum 1. Advent können Sie wieder einen Gottesdienst zu sich nach Hause holen. Der Online-Gottesdienst ist unter dem Link https://youtu.be/z1a-DfTeI_4 auf unserem Youtube-Kanal ab Samstag aufrufbar. Es singt auch der Kirchenchor, der die Stücke bereits im Oktober unter Einhaltung der damals gültigen Regeln aufgezeichnet hatte. Außerdem hören Sie einen Satz aus einer Flötensonate von Händel, den wir bereits im Sommer aufgenommen hatten.

Seiten

Ev. Kirchengemeinden Frauenaurach und Kriegenbrunn RSS abonnieren