Ein gutes neues (Kirchen-)jahr

... wünscht die Gemeinderedaktion! Wir laden herzlich zu den Adventsgottesdiensten in unseren Kirchen ein, den Ruhepunkten in der Kriegenbrunner Kirche (im Advent jeweils Dienstags um 19.00 Uhr) und vielen schönen Gottesdiensten zum Weihnachtsfest!

Ewigkeitssonntag

Im letzten Gottesdienst des Kirchenjahres wurde wieder mit Kerzen der Verstorbenen gedacht.

Wulli & Sonja mit Thomas Fink

... am 3. November um 17.00 Uhr in der Klosterkirche. Vor ein paar Jahren gab es sie schon einmal als Trio. Nach einigen sehr erfolgreichen Konzerten, u.a. auf dem Bamberger Jazz- und Bluesfestival, verlor man sich zwischenzeitlich aus den Augen, um nun voll Enthusiasmus und Lust auf die gemeinsame Musik wieder ans Werk zu gehen. Die Verbindung aus Westerngitarre und Jazzpiano zusammen mit Sonjas gewaltiger Stimme ist eine einzigartige Kombination und unterscheidet sich auf wunderbare Art von dem Konzertprogramm von Wulli & Sonja. Natürlich bleiben sie – auch zusammen mit dem wundervollen Jazzpianisten Thomas Fink (Bild unten) ihrer Maxime treu: Akustisch – virtuos – wild – witzig

Jubilate

Das Thema des Gottesdienstes, der Name des Sonntags und der wohl endgültig hereingebrochene Sommer passen unter die Überschrift "Jubel". Die Musik dazu kam heute nicht von der Orgel, sondern der Frauenauracher Kirchenband.

Weltgebetstag 2019: Gastgeberland Slowenien

Der Weltgebetstag 2019 findet am Freitag, den 1. März 2019 um 19.00 Uhr in der katholischen Albertus Magnus Kirche statt. Gastgeberland ist dieser Jahr Slowenien.

Wintermezzo

 

Pfarrgarten im Schnee

Fröhliche Weihnachten!

Advent

Im Gottesdienst zum 1. Advent wurden die neuen Kirchenvorsteher/innen in ihr Amt eingeführt, gleichzeitig die Ausscheidenden verabschiedet und ihnen für ihr langjähriges Engagement gedankt. Möge für alle – um im Bild der Predigt zu bleiben – der "Heilige Geist auf Umluft gestellt" bleiben und in allen Bereichen unserer Gemeinde wirken.

Zur guten Tradition gehört auch der Adventsmarkt vor der Kirche. Wer dem trüben Nieselregen trotzte, wurde mit vielen schönen Dingen belohnt und kam in den Genuss einer  verführerischen Kuchenauswahl. Das Team des Eine-Welt-Standes versorgte die Besucher mit fair gehandelten Genüssen, nicht zuletzt echte Nikoläuse (also mit Mitra und Bischofsstab, wie sich's gehört). 

Der neue KV ist vollzählig!

Am Sonntag, 21. Oktober war KV-Wahl. Zusätzlich sieht das Kirchenrecht vor, dass von den Gewählten weitere Mitglieder berufen werden. Dies geschah am 5. November.

für Frauenaurach wurden gewählt und berufen:
Hannelore Dittrich
Matthias Görtz
Wulf-Dietmar Maiwald
Christa May
Andrea Neckermann
Gertrud Schmidt
Nico Tinz
Rainer Weiß

für Kriegenbrunn mit Hüttendorf wurden gewählt und berufen:
Renate Grosch
Walter Grosch
Hildegard Menzel
Sebastian Vieth
Christina Vogel
Gerhard Zehnter

Wir dürfen uns über eine hervorragende Wahlbeteiligung freuen, die mit 34,5% in Frauenaurach bzw. 41,4% in Kriegenbrunn jeweils um die Hälfte höher lag als bei den vorangegangenen Wahlen.

Die offizielle Amtseinführung ist am 1. Advent im Rahmen des Gottesdienstes.

Vorweihnachtliches im Amtshausschüpfla


Fränkischer Pelzmärtel

Die Blätter fallen von den Bäumen, es ist November. Am 11. November, dem Martinstag, beginnt im Museum im Amtshausschüpfla die vorweihnachtlichen Veranstaltungsreihe   
                 „Pelzemärtel, Nikolaus und Christkind“.
Bis zum 09.Dezember 2018 erinnern wir im Museum an alte fränkische Traditionen in der Weihnachtszeit.

Seiten

Ev. Kirchengemeinden Frauenaurach und Kriegenbrunn RSS abonnieren