Himmelfahrt

Gottesdienst mit Sonnenschein, Segen mit Seifenblasen.

Es ist Ostern!

Die Glocken haben es bereits in den frühen Morgenstunden verkündet, und bei Tagesanbruch haben wir mit Kerzen, Musik und Abendmahl in großer Runde die Auferstehung stimmungsvoll gefeiert. Ganz viele waren auch noch beim Osterfrühstück dabei, und allen, die dazu beigetragen haben - Vorbereitung, Osterbrote, Brötchen, Kuchen, Käseplatte, faire Schokolade, fröhliche Gesellschaft, Abwasch, Aufräumen uvam - sagen wir herzlichen Dank!

Bayerischer Kirchentag

Im Downloadbereich finden Sie das Faltblatt zum Bayerischen Kirchentag auf dem Hesselberg am Pfingstmontag, 21. Mai 2018.

Intermezzo

Nach dem lauen Winter meldet sich der Frost kurz zurück, ein paar Tage knackig kalt - und jetzt freuen wir uns auf den Frühling.

Familienfreizeit

Im Downloadbereich liegt die Anmeldung zur jährlichen Familienfreizeit bereit!

Neujahr!

Ein gutes, gesundes, friedliches und gesegnetes neues Jahr 2018 wünscht die Gemeinderedaktion! 

O Tannenbaum ...

Bereits eine Woche vor dem Fest (anders wäre es nicht zu organisieren gewesen) haben fleißige Hände die Bäume für unsere Kirchen gefällt und geschmückt. In voller Pracht erstrahlen sie natürlich erst zu den Weihnachtsgottesdiensten.

Adventsmarkt

Pünktlich zum ersten Advent setzte der Schneefall ein und bescherte dem traditionellen Adventsmarkt vor der Kirche das passende Ambiente. Den eisigen Temperaturen konnte man im beheizten Mesnerhaus Kaffee und Kuchen entgegensetzen, oder einfach mit Bratwurst, Glühwein oder Pfadfinderpunsch von Stand zu Stand schlendern und sich am reichhaltigen, bunten und schmackhaften Angebot erfreuen.

Bilder vom Gemeindekonzert

Zum Abschluss des Jubiläums erklang noch einmal Musik in der Klosterkirche: Chöre, Band und Instrumentalisten unserer Gemeinde gestalteten ein kurzweiliges Programm zwischen Gregorianik und Moderne. Anhaltender Applaus zeigte, dass es dem Publikum gefallen hat und vielleicht ist ja in dem einen oder der anderen die Idee gereift, selber einem unserer Chöre beizutreten.

 

Musik im Jubiläumsherbst

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres gibt es nochmal Musik:

Zu Musik aus acht Jahrhunderten laden wir am Samstag, 11. November um 19.00 Uhr in die Klosterkirche ein. Kirchen- und Posaunenchor, die Band "naturtrüb", Familie Burucker und unser Organist C. Hertel bringen Werke aus dem 13. bis 20. Jahrhundert zu Gehör. Der Eintritt ist frei, über Spenden freut sich die Kirchenmusik.

Ein Konzert bei Kerzenschein am 17. November um 20.00 Uhr in der Kriegenbrunner Kirche schlägt ebenfalls einen Bogen von alt nach neu: Barock trifft Moderne - von Bach bis Ungerank. Es musizieren Anja Weinberger (Flöten), Ewa Margareta Cyran und Dietmar Ungerank (Gitarren). Auch hier ist der Eintritt frei.

Seiten

Ev. Kirchengemeinden Frauenaurach und Kriegenbrunn RSS abonnieren