Archiv der Kategorie: Aktuelles

Aktuelle Beiträge zu Veranstaltungen und Ereignissen aus dem Gemeindeleben

Sommerrallye

Herzliche Einladung zur digitalen Rallye rund durch unserer Gemeindegebiet!

Für die Teilnahme braucht ihr nur die App „Action Bound“.  Dann einfach QR Code scannen, den Bound downloaden, und ihr könnt mit der Rallye beginnen.

Starten könnt ihr an der Evang. Kirche in Frauenaurach, Evang. Kirche in Kriegenbrunn oder am Wegkreuz zwischen Hüttendorf und Kriegenbrunn. Nachdem ihr die Rallye abgeschlossen habt, gebt in der App eure Kontaktdaten an, dann erhaltet ihr im September eine Urkunde und eine kleine Überraschung.

QR Code für Kirchengemeinden Rallaye
QR Code für Kirchengemeinden Rallaye

Sommerpause!

Mit einem Wegkreuzgottesdienst starteten wir am letzten Julisonntag in die Sommerferien. Allen Reisenden und allen Daheimbleibenden wünschen wir gute Erholung, Gesundheit und schönes Wetter!

Umfrage „Arbeit mit Familien und Kindern“

Wir haben festgestellt, dass zurzeit bei unseren Angeboten für Kinder und Familien ein Umbruch stattfindet. Deshalb wollen wir die Chance nutzen und nach Euren Wünschen und Bedürfnissen fragen. Einfach auf den Link klicken und die Umfrage ausfüllen 🙂
https://campus.lamapoll.de/Angebote-f-r-Familien—Kirchengemeinden-Frauenaurach-und-Kriegenbrunn

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Frühlingszeit

Kann etwas mehr Optimismus ausstrahlen als ein in den Frühling explodierender Kirschbaum?

Zitat des Tages (Konfiteam, aus dem Vorstellungsgottesdienst zum Thema „Einsamkeit“):

„Im Grunde sind wir alle Gummibärchen in einer Tüte – nur im Moment eben einzeln verpackt.“

Neue Gemeindereferentin

Im Rahmen des Ostermontagsgottesdienstes 2021 wurde unsere neue Gemeindereferentin Katja Klein in ihr Amt eingeführt. Dekan Huschke ließ es sich nicht nehmen, die Einführung persönlich vorzunehmen, und auch die Jugendlichen hießen „ihre“ neue Hauptamtliche willkommen. Katja Klein gelang ihr Einstand mit einer spritzigen Predigt, und zum Schluss bekam jeder von ihr ein selbst gebasteltes Überraschungsei.

Windsbacher in der Klosterkirche

„Chorandacht“ konnte man durchaus als Untertreibung sehen: Der Abend mit den Windsbacher Männerstimmen war zugleich Konzert und Gottesdienst. Die Predigt, die in gewohnt sprachlich raffinierter Weise die über 2000 Jahre alten Worte der Bibel in unser Alltagserleben fügte, war umrahmt von zahlreichen Motetten, vor allem aus den Windsbacher Psalmen von Emanuel Vogt. Mit unglaublicher Präzision erwachten die ersten Töne im Pianissimo aus dem Kirchenraum, mit spielerischer Leichtigkeit folgten die Sänger ihrem Leiter durch jedes Tempo und jede Dynamik. Spannung bis zum letzten Ton, ein wunderbares Erlebnis – und das nicht nur, weil kulturelle Erlebnisse in diesen Tagen so dünn gesät sind.