Landessynode

Landessynode Bayreuth - Das neue Team der Landessynodalen stellt sich vor

Vom 30. März bis zum 3. April tagte zum ersten Mal die im Dezember neu gewählte Landessynode. Neben dem Landeskirchenrat, dem Landesbischof und dem Landessynodalausschuss ist sie das vierte Organ der Kirchenleitung unserer Landeskirche. Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die kirchliche Gesetzgebung und die Verabschiedung des Haushaltes. Aus dem Dekanat Erlangen sind drei Personen von allen Kirchenvorständen in die Synode gewählt worden: Frau Annekathrin Preidel, Frau Imke Sunder und Pfarrer Daniel Wanke.

Ostergrüße

Frohe Ostern! Der Herr ist auferstanden! 

Zahlreiche Gottesdienste haben uns von der Passionszeit in den Ostermorgen geleitet und laden auch noch in den nächsten Tagen und Wochen ein, die österliche Freudenzeit zu genießen, auch wenn die einschlägigen Süßigkeiten schon längst wieder aus den Geschäften verschwunden sind. Schokoladenhasen, Frühlingswetter und bunte Eier erfreuen uns natürlich auch, und wer sich während der Fastenzeit bestimmte Genüsse versagt hat, wird sie jetzt doppelt genießen. Der Turm der Frauenauracher Kirche ist - passend dazu - wieder von einem Teil des Gerüsts befreit, und das goldene Osterei an seiner Spitze strahlt im Sonnenlicht.

Wer Lust auf auf noch mehr Farbe hatte, konnte sich während der Osterwoche in der Schiedermühle die Ausstellung "Kunst im Wandel der Zeit" ansehen. Hobbykünstler aus Frauenaurach und Umgebung sowie Schüler/innen der Grundschule stellen im historischen Rahmen der Mühle ihre Bilder aus. Wer es verpasst hat: Nächstes Jahr wieder!

 

Gottesdienst mit Mitarbeiterempfang

Der Gottesdienst am 26. Januar stand ganz im Zeichen der Ehrenamtlichen. Der Kirchenchor beging sein 25jähriges Jubiläum, vielen Mitarbeitern der Gemeinde wurde für ihre langjährige Mitarbeit (der Rekord liegt bei 65 Jahren!) im KV, im Posaunenchor, als Gemeindebriefausträgerin, für Konfi- oder Kinderkirchenarbeit, an prominenter oder verborgener Stelle gedankt. Dekan Peter Huschke hat es sich nicht nehmen lassen, zur Einführung von Christine Ulsenheimer als Lektorin der Gemeinde sowie von Herrn Hemmerich als neuem Hausmeister zu kommen. Gleichzeitig wurde Herbert Weber verabschiedet, der sich viele Jahre lang um das Jugendheim und so vieles mehr in der Gemeinde verdient gemacht hat. 

Alle waren im Anschluss an den Gottesdienst zum traditionellen Mitarbeiterempfang im Saal des Mesnerhauses geladen, um dort gemeinsam Kaffee oder Sekt, Kuchen oder Herzhaftes zu genießen und den Vormittag ausklingen zu lassen.  

Adventsmarkt

Am ersten Adventssonntag lud wieder der Adventsmarkt vor der Klosterkirche ein. Bei vorwinterlich trübem Wetter lockten die heißen Getränke ebenso wie die enorme Vielfalt an kunsthandwerklichen, gebastelten, gebackenen, genähten, geflochtenen und nicht zuletzt fair gehandelten Waren. Die Besucherscharen bewiesen, dass es für eine gemütliche Runde um den Kirchhof und das Mesnerhaus nicht zu klirrend kalt gewesen ist, und die bunten Stände ließen die Bauzäune und Gerüste vergessen, die links und rechts den Platz einrahmten.

Bauarbeiten

Es wird heftig gearbeitet an unseren Gebäuden: Gleichzeitig sind beide Kirchen und das Mesnerhaus in Gerüste gehüllt. Die Unannehmlichkeiten, die sich bei der Nutzung der Räume ergeben, sind leider unvermeidlich - aber zeitlich befristet. Und am Ende wird alles in neuem Glanz erstrahlen. 

Die neue Gemeindeseite ist online!

Willkommen auf den neuen Seiten der Evangelischen Kirchengemeinde Frauenaurach!

Nach einigen technischen Problemen und (manchmal etwas zähen) Vorarbeiten stellen wir nun die neue Internetpräsenz der Gemeinde vor. Bitte teilen Sie uns mit, wenn irgendetwas nicht funktioniert oder sich Fehler eingeschlichen haben - wir versuchen dies schnellstmöglich zu korrigieren. 

Auf der Startseite informieren wir über aktuelle Termine, Veranstaltungen oder Neuigkeiten aus dem Gemeindeleben. Unter den anderen Menüpunkten entsteht im Laufe der Zeit eine Sammlung von Texten und Bildern zu den Kirchen, Häusern, Gruppen, Ansprechpartnern der Gemeinde, zu ihrer Geschichte und zu den Ortsteilen. Auch Themenschwerpunkte der Gemeindebriefe können hier z.T. noch gefunden werden. 

Viel Spaß beim Stöbern - schauen Sie immer mal wieder vorbei!

Ihre Webredakteure
Norbert Johannes, Cordula Görtz, Matthias Görtz

Ökumenisches Gemeindefest

Am Sonntag, 30. Juni 2013 fand am Jugendheim, Keplerstraße 5 in Frauenaurach, unser ökumenisches Gemeindefest mit unserer katholischen Nachbargemeinde Albertus-Magnus statt. Beginn war um 10.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Danach gab es bis ca. 15.00 Uhr ein unterhaltsames Programm bei bestem Wetter, gestaltet von zahlreichen Gruppen beider Gemeinden. Wie gewohnt, war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Weitere Bilder finden Sie im Gemeindebrief!

Mitarbeiterempfang

 

Wie es schon in den vergangenen Jahren zur guten Tradition geworden ist, dankte die Gemeinde am 25. Januar im Rahmen des Gottesdienstes den vielen Ehrenamtlichen, ohne die das Gemeindeleben in seinen vielen Facetten nicht denkbar wäre.

Gemeindebrief im neuen Gewand

Seit Anfang des Jahres hat sich unser Gemeindebrief gewaltig zu seinem Vorteil verändert. Durch Wechsel des Papieres und vor allem der Druckqualität von schwarz-weiß nach farbig hat er ein bedeutend ansprechenderes Äußeres bekommen. 

Wie uns viele Leserinnen und Leser bestätigten, kommt die Veränderung allenthalben gut an und man nimmt das aktuelle Heft lieber zur Hand als früher. Gleichgeblieben sind die "gelben Seiten" in der Mitte, die Gottesdienste und Veranstaltungen ankündigen. Jeder Gemeindebrief steht unter einem Thema, das auf mehreren Seiten vertieft wird, der aktuelle z.B. beschäftigt sich mit den Kriegenbrunner Wandmalereien, die eigentlich keine Fresken sind. Schauen Sie doch gleich mal rein, dieser Tage werden die Verteiler aktiv und stecken Ihnen den Gemeindebrief für Mai/Juni/Juli in den Briefkasten.

Seiten

Ev. Kirchengemeinden Frauenaurach und Kriegenbrunn RSS abonnieren