Brieftaube an Kinder und Familien unterwegs

Die "Brieftaube" bringt einen Mini-Familiengottesdienst nach Hause: eine kleine Geschichte, ein kurzes Gebet, einen Segenswunsch und eine Bastelidee. Einfach gemütlich zusammensetzen, vielleicht eine Kerze anzünden und los geht's! Die erste Ausgabe wurde mit dem Freitagsbrief versandt, sie ist auch im Downloadordner zu finden.
Wer die Brieftaube auch in den nächsten Wochen bekommen möchte, gebe bitte kurz im Pfarramt seine Email-Adresse an. Oder kann sie hier auf der Homepage herunterladen.

Corona

Ja, auch uns hat es getroffen, unsere Gottesdienste, Gruppentreffs und Veranstaltungen. Alles steht leer, für mindestens mehrere Wochen. Manchmal hört man die spöttische Bemerkung, dass auch der Glaube nicht gegen das Virus hilft. Das stimmt zwar – aber er kann helfen, mit den damit verbundenen Schwierigkeiten umzugehen. 

Auch Ihre Kirchengemeinde möchte Sie nicht im Stich lassen: In den nächsten Tagen werden Sie eine Sonderausgabe des Gemeindebriefs erhalten, in der wir Sie über unsere Ideen und Angebote für die nächsten Wochen informieren.

Wenn Sie möchten, können Sie außerdem jede Woche den "Freitagsbrief" per Mail bekommen. Neben aktuellen Informationen enthält er den Predigttext mit einer Auslegung und die bekannte Rubrik "Was die Pfarrerin so macht". Bitte schreiben Sie dafür einfach eine kurze Mail an das Pfarramt.

Jeweils um 17.00 Uhr laden die Glocken unserer Kirche zu einem gemeinsamen Gebet ein. Zu dieser "Andacht am Küchentisch" haben wir einige Gedanken und Anregungen vorbereitet.

Und nicht zuletzt über die Homepage wollen wir mit Ihnen in Verbindung bleiben. Schauen Sie ab und zu vorbei!

Familienfreizeit 2020

Die Anmeldung für die Familienfreizeit ist jetzt möglich, das Formular finden Sie unter Downloads!

Wie und ob es die Freizeit in diesem jahr geben wird, ist derzeit leider nicht absehbar! Wir informieren Sie über die Homepage und den Gemeindebrief!

Jeremia und Gottes Mantel

Wie der Mantel Gottes in die Frauenauracher Kirche kam und was Jeremia bei seinem Spaziergang über die Felder hinter Frauenaurach zu sagen hatte, haben Sie schon am zweiten Sonntag nach Epiphanias im Gottesdienst erfahren. Falls sie das verpasst haben: Jeden Sonntag um 9.30 gibt es eine frische Predigt, nette Menschen, alle 14 Tage auch mit Kirchencafé und Eine-Welt-Verkauf. Viele gute Gründe, in die Klosterkirche zu kommen.

Frohe Weihnachten!

Ein gutes neues (Kirchen-)jahr

... wünscht die Gemeinderedaktion! Wir laden herzlich zu den Adventsgottesdiensten in unseren Kirchen ein, den Ruhepunkten in der Kriegenbrunner Kirche (im Advent jeweils Dienstags um 19.00 Uhr) und vielen schönen Gottesdiensten zum Weihnachtsfest!

Ewigkeitssonntag

Im letzten Gottesdienst des Kirchenjahres wurde wieder mit Kerzen der Verstorbenen gedacht.

Wulli & Sonja mit Thomas Fink

... am 3. November um 17.00 Uhr in der Klosterkirche. Vor ein paar Jahren gab es sie schon einmal als Trio. Nach einigen sehr erfolgreichen Konzerten, u.a. auf dem Bamberger Jazz- und Bluesfestival, verlor man sich zwischenzeitlich aus den Augen, um nun voll Enthusiasmus und Lust auf die gemeinsame Musik wieder ans Werk zu gehen. Die Verbindung aus Westerngitarre und Jazzpiano zusammen mit Sonjas gewaltiger Stimme ist eine einzigartige Kombination und unterscheidet sich auf wunderbare Art von dem Konzertprogramm von Wulli & Sonja. Natürlich bleiben sie – auch zusammen mit dem wundervollen Jazzpianisten Thomas Fink (Bild unten) ihrer Maxime treu: Akustisch – virtuos – wild – witzig

Jubilate

Das Thema des Gottesdienstes, der Name des Sonntags und der wohl endgültig hereingebrochene Sommer passen unter die Überschrift "Jubel". Die Musik dazu kam heute nicht von der Orgel, sondern der Frauenauracher Kirchenband.

Weltgebetstag 2019: Gastgeberland Slowenien

Der Weltgebetstag 2019 findet am Freitag, den 1. März 2019 um 19.00 Uhr in der katholischen Albertus Magnus Kirche statt. Gastgeberland ist dieser Jahr Slowenien.

Seiten

Ev. Kirchengemeinden Frauenaurach und Kriegenbrunn RSS abonnieren