Gottesdienst am Wegkreuz

Wie in jedem Jahr feierten wir vor den Sommerferien einen Gottesdienst am Wegkreuz. Das Blech des Posaunenchors strahlte optisch und akustisch in den Julimorgen hinein, als sich die große Gottesdienstgemeinde unter vielen bunten Schirmen zwischen Weizen und Gerste am Bugweg versammelte. Und da das ursprünglich vorhergesagte Gewitter noch auf sich warten ließ, konnte man sich nach dem Nachspiel mit Genuss bei kühlen Getränken und feinen Gebäckstückchen ein Weilchen unterhalten.