Gottesdienst mit Mitarbeiterempfang

Der Gottesdienst am 26. Januar stand ganz im Zeichen der Ehrenamtlichen. Der Kirchenchor beging sein 25jähriges Jubiläum, vielen Mitarbeitern der Gemeinde wurde für ihre langjährige Mitarbeit (der Rekord liegt bei 65 Jahren!) im KV, im Posaunenchor, als Gemeindebriefausträgerin, für Konfi- oder Kinderkirchenarbeit, an prominenter oder verborgener Stelle gedankt. Dekan Peter Huschke hat es sich nicht nehmen lassen, zur Einführung von Christine Ulsenheimer als Lektorin der Gemeinde sowie von Herrn Hemmerich als neuem Hausmeister zu kommen. Gleichzeitig wurde Herbert Weber verabschiedet, der sich viele Jahre lang um das Jugendheim und so vieles mehr in der Gemeinde verdient gemacht hat. 

Alle waren im Anschluss an den Gottesdienst zum traditionellen Mitarbeiterempfang im Saal des Mesnerhauses geladen, um dort gemeinsam Kaffee oder Sekt, Kuchen oder Herzhaftes zu genießen und den Vormittag ausklingen zu lassen.