Linde in Hüttendorf

Die Hüttendorfer Dorflinde im Veilchenweg (die Bezeichnung "Dorflinde" lässt nicht an einen relativ jungen Baum im neueren Wohngebiet denken) gehört auch in die Reihe der "Gemeinderäume", da jährlich im September um sie herum ein Freiluftgottesdienst stattfindet. Wie immer bei derartigen Veranstaltungen verdanken wir die musikalische Ausgestaltung dem Posaunenchor.