Videos zur Ortsgeschichte

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals im September fand pandemiebedingt in vielen Städten nicht statt. Der Heimat- und Geschichtsverein Erlangen, insbesondere der Arbeitskreis Frauenaurach, haben dennoch einen Beitrag erarbeitet und damit diesen besonderen Tag virtuell gestaltet. Zehn kleine Filme wurden gedreht und diese auf youtube ins Internet gestellt. Sie handeln von der Entstehung und Werdegang des Dominikanerinnen Kosters in Frauenaurach von der Gründung, über Reformation, mehrfache Zertörung in Kriegen, Wiederaufbau, Umnutzung von Teilgebäuden bis hin zur heutigen Zeit. Die Geschichte unserer an die heutige Brauhofgasse angrenzende Kirche ist damit ebenfalls Mittelpunkt der Filme. Gesamtlänge sind ca. 35 Minuten. Die Filme können im Internet aufgerufen werden unter diesem Link:

https://www.youtube.com/playlist?list=PLGmWsC8SOExJV7U-hrEw8CRRXQNJO-d6k